Archiv

27.01.2013

Ich sitze in meiner Ecke und weiß nicht was ich denken soll. Einerseits freue ich mich aufs Skilager,aber dann ist da noch die schreckliche Angst vor dem Essen. Ich habe Angst,dass ich die Kalorien nicht kontrollieren kann. Ich habe Angst, dass ich zuviel esse. Ich habe Angst,dass mich alle anstarren werden und sich dabei denken:'Wie widerlich. Jetzt frisst die fette Kuh schon wieder. Die hat ja überhaupt keine Selbstbeherrschung. Kein Wunder, dass die so fett ist. Das sieht ja richtig hässlich aus,wie die sich alles reinstopft. So möchte ich nie werden.' Ich habe ein schreckliches Problem damit, in der Öffentlichkeit zu essen(ich glaube, ich spreche in diesem Punkt im Namen aller Magersüchtigen). Und das soll ich jetzt 5 Tage, also 15 Mahlzeiten, durchstehen?????

27.1.13 14:57, kommentieren